Sie sind hier:  Comics & Bücher  »  POPCOM

POPCOM

I hate Fairyland

I hate Fairyland, Band 01: Verrückt bis an ihr seliges Ende
Autor Skottie Young
Hardcover / 144 S. / € 14,00
POPCOM (Verlag)


Skottie Young ist der bekannte Künstler hinter preisgekrönten Comics wie Marvels Der Zauberer von Oz sowie Szenarist und Zeichner des Fanlieblings Rocket Racoon. Mit I hate Fairyland startet der New-York-Times-Bestsellerautor nun seine erste eigene Serie …
Im Alter von zehn Jahren wünscht sich die kleine Gertrude in ein Wunderland voll Freude und Lachen – und landet zu ihrer großen Überraschung genau dort. Ihre Suche nach dem Schlüssel, mit dem sie wieder in die Heimat zurückkehren kann, zieht sich über ganze 27 Jahre hin. Äußerlich noch immer ein süßes Kind, ist sie innerlich zu einer verbitterten, zynischen und überaus bösartigen Hexe geworden, der kein Schimpfwort zu schmutzig und kein Gemetzel zu blutig ist …
Als besonderes Highlight für die treuen Skottie-Young-Leser wird es neben der regulären Version außerdem eine limitierte Fanversion des Comics mit großartigen Extras geben!

Gertrude sucht jetzt schon seit 27 Jahren der verfluchte Schlüssel um nach Hause zu kommen. Jetzt ist sie nicht mehr das kleine Mädchen, was sie äußerlich noch ist, aber innerlich eine frustrierte Psychopathen die sich durch Blut, Gedärme und Gehirn wühlt. In bester „Happy Tree Friends“ Manier wird hier gesplattert was das Zeug hält, kein Kopf der nicht dazu da ist gespalten zu werden.
Doch humorvoll, mit ständigen Gags. Das Buch soll einfach nur Spaß machen, nicht schockieren.
Skottie Young hat hier eine Liebevoll Mischung aus „Der Zauberer von Oz“ und „Bad Taste“ geschaffen, die einfach Spaß mach

Love

Love 2

Love: Die Dinosaurier
Seitenzahl : 80 / vollfarbiges Hardcover
ISBN : 978-3-8420-1461-9
14,95 EUR
POPCOM
Die Welt der Saurier: Ein nie enden wollender Kampf ums Überleben, in dem ein kleiner Bambiraptor sich mächtige Gefährten suchen muss, um ihn zu überleben. Doch selbst die Giganten der Erde haben ihre Grenzen und müssen feststellen, dass es immer noch mächtigere Kräfte gibt, ganz gleich, wie groß man selbst ist ...

Love: Der Löwe
Seitenzahl : 80 / vollfarbiges Hardcover
ISBN : 978-3-8420-1460-2
14,95 EUR
POPCOM
Wenn ein junger Löwe sein Rudel nicht früh genug verlässt, jagt es ihn davon. Rastlos wie ein Nomade streift er dann umher und sucht die Nähe anderer Rudel. Bei diesen späht er wachsam die Schwächen anderer Männchen aus, um deren Platz einzunehmen. Er ist zu allem bereit, nur um nicht allein zu sein ...

Love: Der Fuchs
Seitenzahl : 80 / vollfarbiges Hardcover
ISBN : 978-3-8420-0796-3
14,95 EUR
POPCOM
Eine Insel ist wie ein Schiff, das den Elementen trotzt, den Stürmen der Meere und der beißenden Kälte des Winters ... das aber auch Schiffbruch erleiden kann.
Seinen Bewohnern bleibt nichts anderes übrig, als sich dem Kampf ums Überleben und für den Schutz der ihren zu stellen, wenn das Schiff untergeht und sich das Chaos seinen Weg bahnt ...

Love: Der Tiger
Seitenzahl : 80 / vollfarbiges Hardcover
ISBN : 978-3-8420-0795-6
14,95 EUR
POPCOM
Dschungel ... Das Wort weckt in uns Bilder von einem natürlichen Lebensraum, in dem die Welt noch unberührt und in Ordnung ist. Aber auch jene von einer Hölle, in der wilde Tiere aller Arten leben und einander bekämpfen.



Auch wenn Autor Frédéric Brrémaud und Zeichner Federico Bertolucci mit Love: Die Dinosaurier erstmals die reale Zeitebende verlassen, schaffen es die beiden auch weiterhin emotionale Geschichten zu erzählen, ohne auch nur ein Wort Text. Zeichner Federico Bertolucci hat ein Studium bei der „Accademia di Belle Arti di Carrara“ belegt, und war dann bei der Disney-Akademie in Mailand. Dieses können ermöglicht es ihn die Skripts von Frédéric Brrémaud exzellent umzusetzen.

Zeichnung an denen man sich nicht satt sehen kann, Zeichnungen zum immer wieder ansehen. Nicht umsonst bekam ihr Debüt „Love: Der Tiger“ den Spezialpreis der Jury des Comic-Festivals in Lucca 2011!

Lula & Yankee, Band 1: Frühstücksbier & Mixtape

Lula & Yankee, Band 1: Frühstücksbier & Mixtape
Seitenzahl: 144
ISBN: 978-3-8420-2580-6
16,00 EUR
POPCOM


Die in einer Rockband spielende Lula wohnt mit ihrem Freund Yankee zusammen. Gemeinsam genießen sie morgens gern ein Bier und leben auch sonst den ganz normalen Pärchen-Alltag: Streitpunkte in der glücklichen Beziehung sind der nicht heruntergeklappte Klodeckel oder der anstehende Besuch bei den Schwiegereltern. Außergewöhnliche und verboten komische Lösungen zu all diesen Problemen sind jedoch schnell gefunden ...

Werkausgabe bei Popcom erschien nun ‚Lula & Yankee‘ von 1994/5, jedoch mit 36 nagelneuen Farbseiten und Foldout! 144 Seiten Hardcover.
Da diese Geschichten schon etwas älter sind hat Timo nicht nur die Cover neu gezeichnet, sondern auch eine Rahmenhandlung gezeichnet die ASP geschrieben hat., durch diesen Trick wurde das Ganze auch gleich wieder etwas moderner.
Die Geschichten von 1994/95 haben aber auch so noch viel Humor, da die Beziehungsprobleme die hier beschrieben sind, heute noch so aktuell sind wie vor 20 Jahren. Viel Spaß, am besten mit der Freundin lesen

Ghost Realm, Band 1

Ghost Realm, Band 1
Seitenzahl: 140 Seiten
vollfarbiges Hardcover
ISBN: 978-3-8420-2577-6
16,00 EUR
POPCOM

Elvira und Sam leben im ständigen Konflikt mit ihren Eltern. Als die beiden Freunde eines Abends auch noch gezwungen sind, vor einer Gruppe Schläger zu fliehen, stolpern sie gemeinsam in die Welt der Voodoo-Magie. Ihr Leben steht Kopf und auf einmal ist nichts mehr so, wie es einmal war ...

Popcom möchte sich vermehrt dem Comic-Schaffenden aus Deutschland annehmen. Dem Anfang macht Timo Wuerz, von dem der Verlag eine Werksausgabe präsentiert. Beginnend mit „Ghost Realm“ werden nach und nach seine Werke publiziert, wobei schon in Juni sein erster großer Erfolg „Aaron und Baruch“ erscheint, der beim „alten Splitter Verlag“ über Band 1 nicht hinweggekommen ist, dafür gibt es jetzt gleich eine Gesamtausgabe.
„Ghost Realm“ sein neustes Werk ist wie schon der Titel andeutet, ehr im Horror Bereich an zu siedeln, dadurch präsentiert sich sein Werk auch in recht düsteren Farben. Dunkle Farben und Zeichnungen die auf jegliche Panels verzichten bestimmen das Gesamtbild. Es mag für den ein oder anderen nicht leicht sein, Zugang zu seinem Werk zu finden, lohnen tut es sich auf jeden Fall. Auf jeden Fall muss oder darf man sich darauf einstellen, das die Bilder die Geschichte erzählen, nicht der Text.

EI8HT, Band 1: Gestrandet

EI8HT, Band 1: Gestrandet
16,00 EUR
Seitenzahl: 130 / vollfarbiges Hardcover
ISBN 978-3-8420-2061-0
POPCOM

Joshua stürzt mit seiner Zeitkapsel ab und landet im Meld, einem mysteriösen und hoffnungslosen Ort. Er weiß nur noch, dass er durch die Zeit reisen und einen Nazi aufspüren sollte. Doch was bedeutet die Zahl 8, die er sich vor seinem Crash aufs Handgelenk gemalt hat und welche Rolle spielt sie in der Geschichte des Melds? Joshua macht sich auf, das Rätsel um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu lösen ...
Der Brasilianer Rafael Albuquerque ist als Comiczeichner ein Star, von Batman und Wolverine bis hin zu American Vampire hat es sich einen super Ruf erworben. "Ei8ht" ist seine erste Creator-Owned-Serie, Zeichnungen UND Story stammen aus seiner Feder, der Texter Mike Johnson gab hier nur Schützenhilfe. Gleich dafür hat er sich mit "Ei8ht" eine recht komplexe Zeitreise Geschichte ausgedacht, von der hier die ersten 5 US-Hefte eingebunden sind. Mit was Rafael Albuquerque die Geschichte von anderen Zeitreise Storys abhebt ist nicht die Ausgangslage der Story oder die Verwicklungen, es sind die Zeichnungen Selber. Rafael hat mit Grundfarben gearbeitet. Die Vergangenheit ist „grün“, die Gegenwart „lila“, die Zukunft „blau“ und das Meld „orange“ was auf der ersten Seite deutlich erklärt wird.
Ob man diese Vorgehensweise jetzt gut findet, ja sogar innovativ, oder einfach nur aufdringlich, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Unterscheidung von anderen ähnlichen Büchern ist jedenfalls gelungen. Die spannende Story ist Rafael auf jeden Fall gelungen und für seine erste Arbeit als Autor sogar erstaunlich einfallsreich

Deep State, Band 1: Die dunklere Seite des Mondes

Deep State, Band 1: Die dunklere Seite des Mondes
Seitenzahl: 116
vollfarbiges Hardcover
ISBN: 978-3-8420-1978-2
14,00 EUR
POPCOM

Die amerikanische Regierung führt in jeder Sekunde Tausende von geheimen Operationen aus. Experimente, die nicht offiziell verzeichnet werden und von denen niemals irgendwer erfahren soll. Einige wenige sind ungefährlich, einige andere sind waghalsig und zerstörerisch. Damit die Bevölkerung niemals von diesen Experimenten erfährt, gibt es Control Agents wie John Harrow, die sich darum kümmern, dass die Menschen genauso unwissend bleiben wie schon seit Jahren ...

Wemm man es als TV Folge beschreiben sollte, wäre der Anfang eine Klassische UFO Geschichte aus „Akte X“ der Mittelteil weißt etwas „The Walking Dead auf“ während das Ende ein Klassischer Cliffhänger aus beiden ist. Eine Mischung aus Sci-Fi und Mystery mit einen Schuss Horror bei der eigentlich nicht viel schiefgeben kann. Leider fehlt der richtige Rote Faden für den nötigen Spannungseffekt, aber ein Manko über das man gerne hinwegsehen kann, wenn dies in zweiten Band nachgeholt wird. Die Titelbilder von Ariela Kristantina sind super, leider bleiben die Panels hinter diesen leider zurück. Vieles wirkt grob und so als ab es hieß „schnell schnell“, wenn man anhand der Cover sieht was sie kann, ist das schade, auch hier kann man auf den zweiten Band hoffen. Insgesamt ein guter und Interessanter Auftakt mit viel Potential nach ober

Bärenkönig

Bärenkönig
von MOBIDIC (Autorin und Zeichnerin)
Seitenzahl : 112
ISBN : 978-3-8420-2330-7
POPCOM

Xipil wird von ihrem Vater als Opfer für die Kaiman Göttin auserkoren. Allein sitzt sie an der Opferstelle und wartet auf ihren Tod. Doch als der Bärenkönig erscheint, ist sie verwirrt. Er verabscheut die alten Riten und befreit sie kurzerhand. Xipil weiß nicht, wie ihr geschieht, und läuft zu ihrem Dorf zurück, aber der Hass ihres eigenen Stammes ist ihr gewiss und der Bärenkönig muss eingreifen...
Auf den ersten Blich sah Bärenkönig wie eine moderne Version von Disneys Bärenbrüder aus, aber nur auf den ersten. Bärenkönig entpuppt sich schon nach wenigen Seiten, zu einen sehr vielschichtigen Werk. Es geht um Vertrauen, Menschlichkeit, Mythologie ohne dabei vor Sex und Gewalt hat zu machen. Bärenkönig ist eine unglaublich erwachsene Geschichte, die zum Nachdenken anregt und zudem mehr als spannend ist. Die Floskel „Das legt man nicht mehr aus der Hand“ passt hier wirklich, zumal ich dies nicht erwartet hatte, und ein Ende des man noch weniger Erwartet. MOBIDIC die in Frankreich geboren ist, mit mexikanischen Wurzeln, hat hier ihr Debüt Album, vorgelegt, das man nur als meisterhaft bezeichnen kann. Die mich schon jetzt das Debüt Album 2016

reMIND, Band 1

reMIND, Band 1
von Jason Brubaker (Autor)
Seitenzahl : 152
ISBN : 978-3-8420-2161-7
Popcom
POPCOM

Sonja ist Leuchtturmwärterin in einer kleinen Küstenstadt. Eines Tages verschwindet ihr Kater Victuals. Jeder gibt dem »Echsenmann« die Schuld, doch Sonja weiß es besser: Dieser Butzemann wurde nur von ihrem Vater erfunden, damit die Stadt spannender auf Touristen wirkt. Doch plötzlich taucht Victuals wieder auf und ist überraschend intelligent. Irgendwer macht unorthodoxe Experimente und hat ihren Kater mit dem Gehirn des Echsenmannes ausgestattet...
reMIND von Jason Brubaker ist ursprünglich als Web Comic entstanden. Es brauche nach der US-Ausgabe gute 3 Jahre bis es auch bei uns erscheint. Sonja führt eigendlich ein normales Leben, bis ihr Kater sie anspricht. Jason Brubaker hatte in Web mit seiner Phantasievollen Geschichte, und den doch etwas ungewöhnlichen Zeichnungen, so einen Erfolg das bald der Schrei nach einer Print Ausgabe laut wurde. reMIND ist keine typische Fantasy Story, sondern fast ein Experiment, eine schöne Geschichte, mit Einfällen die nur dieses Medium in dieser Form biet, unbedingt lesen, verraten darf man nicht zu viel.

Polar, Band 2: Auge um Auge

Polar, Band 2: Auge um Auge
von Victor Santos
ISBN: 978-3-8420-1337-7
168 Seiten
16,00 EUR
POPCOM

Verlassen im Eis treibt Christy White ihrem Tod entgegen. Sie wurde angeschossen ... Plötzlich wird sie von einem mysteriösen Mann gerettet und versorgt. Doch Christy spornen dunkle Gedanken an: Sie will Rache. Rache an den Menschen, die ihr so viel Leid zugefügt haben. Sie will ihre Vergangenheit verstehen und lernen, zu töten.

Verlassen im Eis treibt Christy White ihrem Tod entgegen. Sie wurde angeschossen ... Plötzlich wird sie von einem mysteriösen Mann gerettet und versorgt. Doch Christy spornen dunkle Gedanken an: Sie will Rache. Rache an den Menschen, die ihr so viel Leid zugefügt haben. Sie will ihre Vergangenheit verstehen und lernen, zu töten.
Christy wird von einem Einsiedler gerettet, der sie gesund pflegt. Als Christy eine Waffe bei diesen findet versucht sie mehr heraus zu finden. Der Einsiedler ist Black Kaiser ein Ex-Geheimagent der nach einer blutigen Vergeltung, sic h in das ewige Eis zurückgezogen hat. Auch wenn Black Kaiser Christy nicht begleitet, lernt er sie aber zu überleben, und eine unbarmherzige Kampfmaschine zu werden. Christy macht sich auf den Mann zu suchen der Sie eins liebte und dessen Tod sie wünscht. Auch Polar 2 Auge um Auge, wird keinen Preis für die Geschichte bekommen, doch diese ist auch Nebensache. Es sind die wirklich gelungenen Zeichnungen von Victor Santos, zwar eine Mischung aus Frank Miller und Eduardo Risso. Klar das jetzt viele schreien das es geklaut ist, aber bei den großen US Verlagen, da wird immer kopiert, fast schon abgepaust, solange bis der nächste Zeichenstil kommt, also was soll die Aufregung. Polar bringt Spaß, ist Spannend, aber auch etwas kurzweilig, halt perfekte Unterhaltung
 

Offenbarungen

Offenbarungen
von Paul Jenkins und Humberto Ramos
Seitenzahl: 166
ISBN: 978-3-8420-1980-5
16,00 EUR
POPCOM

Am ungewöhnlichsten aller Orte, dem Vatikan, geschieht ein Mord: Ein Körper stürzt aus dem Fenster, Schreie ertönen. Ein Mann stirbt. Zeitgleich liegt der Papst im Sterben und kämpft mit dem dunkelsten Geheimnis der katholischen Kirche ...
Der Londoner Ermittler Charlie Northern von Scotland Yard folgt einer Bitte seines alten Freundes Marcel, um das herauszufinden, was die lokale Polizei nicht aufdecken kann: Warum musste ein potenzieller Nachfolger des Papstes sterben? Northerns tiefreligiöser Atheismus wird auf eine harte Probe gestellt, als er beginnt, die verschiedenen Schichten des Komplotts Stück für Stück zu entfernen ...
Autor Paul Jenkins ist bei uns vor allen bekannt für seine Arbeiten bei Batman: The Dark Knight ,  Wolverine: Origin, Civil War und The Darkness. Zusammen mit Humberto Ramos hat er hier einen interessanten Verschwörungsthriller ganz im Sinne von Dan Brown und seinen Illuminati gemacht
Der Todesfall eines Kardinals im Vatikan ruft ihn auf den Plan, unklar ob es Mord oder Selbstmord ist. Doch bei seinen Ermittlungen stößt er auf eine Mauer des Schweigens.
Doch je näher er der Wahrheit kommt, desto größer ist das verstörende Geheimnis das sich dahinter verbirgt.

Die sechs Teilige Miniserie erinnert in Stil und Aufmachung ehr an so machen Franko Belgischen Klassiker, als an eine US-Heft Serie, zumal der Zeichenstil von Humberto Ramos etwas Besonderes hat, was man hier nicht oft sieht.
Die Miniserie ist bereits 2006 bereits einmal unter „Die Offenbarungen“ bei Carlsen erschienen. Jetzt Aber erweitert um einiges an Bonus Material und einen hervorragenden Druck

Rasl

Rasl
Von Jeff Smith
Seitenzahl : 472 / vollfarbiges Hardcover
ISBN : 978-3-8420-1673-6
29,95 EUR
POPCOM (Verlag)

Als Rasl, Dieb und ehemals militärischer Ingenieur, die verlorenen Tagebücher des Nikola Tesla aufspürt, schließt er die Kluft zwischen moderner Physik und dem notorischsten Wissenschaftler der Geschichte. Aber sein Durchbruch hat seinen Preis.
In dieser verdrehten Erzählung über Gewalt, Intrigen und Betrug fällt Rasl das größte und gefährlichste Geheimnis in die Hände, das die Menschheit je besaß ...

Jeff Smith ist bei uns ein Star durch seine Fantasy Serie Bones. Auf den ersten Blick eine Kinder Figur, auf den zweiten eine wirklich epische fantasievolle Fantasy Story die sich selbst vorm Herr der Ringe nicht verstecken muss. Aber kann Jeff Smith auch in einem anderen Gebiet bestehen? Die erste Ankündigung klingt ehr nach einer Mischung aus Frings, Lost und Akte X.
Die Zeichnungen wirken dann auch deutlich realistischer, wobei Rasl auch ein wenig Knuddel Optik hat, auch wenn er nicht so Süß.
Rasl der ein Experiment beginnt, das Auster Kontrolle gerät, und dass er wie seinerseits Mary Shelleys Viktor Frankenstein versucht zu stoppen. Auch Frauen spielen dabei eine wichtige Rolle, zumal sie danach immer in Gefahr sind. Die Vielschichtigkeit die Jeff Smith dabei an den Tag legt, und trotz, bzw. wegen der unterschiedlichen Dimensionsebenen ist atemberaubend, und erzeugt eine Spannung die ihres gleichen sucht. Eine Spannung die man so niemals erwartet.
POPCOM präsentiert diese im Original 15 US-Hefte umfassende Serie in einen 474 Seiten starken Hardcover-Band auf besten starken Papier in einer hervorragenden Kolorierung mit Zusatz Material. Vorbildlich und herausragend.
Dazu kommt noch, dass man selbst beim mehrmaligen lesen immer noch weitere Feinheiten entdeckt.

Polar, Band 1: Der aus der Kälte kam

Polar, Band 1: Der aus der Kälte kam
Text/Zeichnungen: Victor Santos
Übersetzung: Melanie Koster
168 Seiten, farbig, Hardcover
Preis: 16 Euro
ISBN: 978-3-8420-1336-0
POPCOM (Verlag)
Der Ex-Geheimagent Black Kaiser wird durch ein versuchtes Attentat aus seinem Ruhestand gerissen und zu einem gesuchten Mann. Seine Verfolger sind nur auf eines aus: seinen Tod! Sich aber einfach zu verstecken ist nicht seine Art ... Er geht auf vollen Konfrontationskurs und versucht, zielsicher seine Haut zu retten. Stechfreudigen Folterexperten und verführerischen Rothaarigen muss er dabei entgegentreten und ihnen eine eiskalte Lektion verpassen: Unterschätze niemals Black Kaiser!

Die Ähnlichkeiten zu Sin City von Frank Millar sind und übersehbar und auch die Hard Boiled Anleihen bei Brian Azzarello, geklaut, ja aber Super.
Polar entstand ursprünglich als Web Comic ohne jeglichen Text, nur Stilmittel wie Silhouetten, Schwarz-weiße Kontraste, Perspektiven und ein rötlicher Ton als einzige effektiv eingesetzte Farbe, nur für bestimmte ding. Dazu eine kleine Hard Boiled Rache Geschichte, voller Action Gewalt und Sex ohne große Ansprüche. Wer jetzt meint dies sei überflüssig, der irrt völlig. Polar macht spar ohne Ende und dabei fast süchtig. Nach guten 160 Seiten möchte man nur noch zu Band 2 greifen er im Januar gottseidank erscheint.

Auch wenn vieles in Polar schon einmal da war, ist die grafische Ebene so faszinierend und unterhaltsam, so dass man sich fast wünscht, man hätte auch bei der Print Ausgabe auf den Text verzichtet. Vielleicht ja irgendwann einmal als limitierte Gesamtausgabe, ja man darf träumen.
Da man hier allerding Text hat, ist es schade das die Texte vom kleinen alten Mann in anderer Schriftart und so gut wie unleserlich sind, aber das ist bei den Vorzügen schon Erbsenzählerei .

Hinges - Uhrwerk Stadt

Hinges – Uhrwerk Stadt
Autorin & Künstlerin – Meredith McClaren
Seitenzahl 116
ISBN 978-3-8420-1960-7
14,00 EUR
POPCOM (Verlag)

Ohne zu wissen, wer sie ist, wacht eine junge Frau an einem unbekannten Ort auf. Sie klammert sich an ihr einziges Hab und Gut: eine Taschenuhr. Plötzlich erscheint der Name »Orio« darauf. So soll sie fortan heißen! Ein kleiner Kauz namens Bauble gesellt sich zu ihr und sie machen sich auf, die merkwürdige Stadt Cobble zu erforschen ...
Auch „Hinges“ entstand als Webcomic, allerdings völlig unterschiedlich zu Polar. wo Polar auf deutliche s/w Kontraste wert legt, sind es im Debütwerk von Meredith McClaren deutlich Manga Anleihen aber trotz des Reduzierten Zeichen Stils mit einigen schönen Detail und in wunderschönen Farben.
Was auch ganz klar hervortritt ist die inhaltliche erzähldichte über das erwachsenwerden in dem vorgegebenen Pfande, die einigen an Aufmerksamkeit verlangen, was man anfänglich gar nicht vermutet in einen solchen Werk. „Hinges“ ist der perfekte Lese Stoff für alle die gerne auch einmal Geschichten lesen die etwas nachdenklich machen, aber nicht auf schöne Graphiken verzichten möchten.