Natalie Portman

Natalie Portman

Natalie Portman
Geburtstag 9 Juni 1981
Natalie Portman hat sich zu einer der talentiertesten und meistbeschäftigsten jungen Schauspielerinnen Hollywoods gemausert.
1998 gab Natalie Portman ihr Broadway-Debüt in der Titelrolle von Das Tagebuch der Anne Frank unter der Regie von James Lapine. Internationale Beachtung erhielt Portman für ihre Rolle in Luc Bessons Leon - Der Profi. Neben Jean Reno und Gary Oldman spielte Natalie Portman Mathilda, ein junges Mädchen, das bei einem Killer Schutz sucht, nachdem ihre Eltern von einem korrupten Drogenfahnder umgebracht wurden.
In der Ensemble-Komödie Beautiful Girls von Ted Demme spielte Portman ihre Mitdarsteller Timothy Hutton, Uma Thurman, Rosie O’Donnell und Matt Dillon an die Wand. Darüber hinaus wirkte sie in Woody Allens Alle sagen - I love you neben Julia Roberts, Goldie Hawn, Alan Alda und Drew Barrymore, in Tim Burtons schwarzer Komödie Mars Attacks ! mit Jack Nicholson und Glenn Close, und in Michael Manns Heat mit Al Pacino, Robert De Niro und Val Kilmer.
1996 wurde sie für ihre Rolle in Überall, nur nicht hier für den Golden Globe nominiert. Dann brillierte sie außerdem als Königin Amidala in George Lucas’ Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung wo sie auch in Star Wars: Episode II wider ihre Rolle spielt.
Ein weiteres Highlight bietet sie in dem Drama Wo dein Herz schlägt.Hier spielt sie ein junges Mädchen das Schwanger vom Freund alleingelassen sich durchs Leben schlagen muss. Gute Darsteller und eine glaubhafte, ernste wie auch humorvolle Darstellung heben den Film positiv aus der Masse hervor. Leider ging er bei uns Dank des schwülstigen Titels in der Masse der Kinoproduktionen unter.

1994: Léon – Der Profi (Léon)
1995: Heat
1995: Developing (Kurzfilm)
1996: Beautiful Girls
1996: Alle sagen – I love you (Everyone says I love you)
1996: Mars Attacks!
1999: Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
1999: Überall, nur nicht hier (Anywhere But Here)
2000: Wo dein Herz schlägt (Where the Heart is)
2001: Zoolander
2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
2003: Unterwegs nach Cold Mountain
2004: Garden State
2004: True
2004: Hautnah (Closer)
2005: Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
2005: Free Zone
2006: V wie Vendetta (V for Vendetta)
2006: Goyas Geister (Goya’s Ghosts / Los Fantasmas de Goya)
2007: My Blueberry Nights
2007: Mr. Magoriums Wunderladen
2007: Hotel Chevalier (Kurzfilm)
2007: Darjeeling Limited (The Darjeeling Limited)
2008: Die Schwester der Königin (The Other Boleyn Girl)
2008: Love and Other Impossible Pursuits
2009: Brothers
2009: New York, I Love You
2010: Black Swan

Kontakt Impressum