Poldark - Staffel 1

Poldark - Staffel 1

Poldark - Staffel 1
Darsteller: Aidan Turner, Eleanor Tomlinson, Heida Reed, Kyle Soller, Ruby Bentall
Regisseure: Edward Bazalgette, William McGregor
Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0), Englisch (DTS-HD Master Audio 2.0)
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Spieldauer: 602 Minuten
Edel Germany GmbH



Die Geschichte beginnt im Jahr 1783: Ross Poldark (Aidan Turner) kehrt nach drei Jahren aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg zurück in seine Heimat Cornwall. Doch hier ist nichts mehr so, wie es war… Sein Vater ist gestorben, der Familienbesitz mitsamt der dazugehörigen Minen heruntergewirtschaftet und verschuldet, und seine Jugendliebe Elizabeth (Heida Reed) wird in wenigen Wochen seinen Cousin Francis heiraten. Trotz dieser Tiefschläge will Ross Cornwall nicht verlassen. Er ist fest dazu entschlossen, trotz aller Widrigkeiten seinen Besitz wieder auf Vordermann zu bringen.
Ross Poldark ist ein Ehrenmann mit einem ausgeprägten Sinn für soziale Gerechtigkeit, und so liegt ihm auch das Wohl seiner Dienerschaft und vor allem der ehemaligen Minenarbeiter am Herzen. Doch schon bald gerät er deswegen in Konflikt mit dem Adel und dem neureichen Bürgertum.
Aber auch sein Liebesleben ist ein großes Chaos. Er rettet das junge Mädchen Demelza (Eleanor Tomlinson) aus den Fängen ihres trunksüchtigen und brutalen Vaters und stellt sie als Dienstmagd ein. Mit der Zeit wird Demelza unentbehrlich für ihn, und so entwickeln sich erste zarte romantische Bande zwischen den beiden. Dennoch hängt er mit einem Teil seines Herzens immer noch an der schönen Elizabeth. So ist Ross hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen und zwei sozialen Schichten…


Der 33-jährige irische Schauspieler Aidan Turner macht als Ross Poldark eine ausgesprochen gute Figur. Und dies nur wenige Monate nach seiner Rolle als Zwerg in „der Hobbit“, auch als James Bond Darsteller wurde er schon, aber als einer von vielen, ins Spiel Gebracht. Die bildhübschen „Kontrahentinnen“ Eleanor Tomlinson und Heida Reed überzeugen ebenso wie die Crème de la Crème der britischen Nebendarsteller, u. a. die wunderbaren Beatie Edney, Phil Davis und Warren Clarke, der hier als Charles Poldark in seiner letzten Rolle beeindruckt - und sogar Poldark-Erstdarsteller Robin Ellis ist in einer Nebenrolle als Reverend Halse zu sehen.
So wurde dann auch die in vielerlei Hinsicht ausgezeichnete Serie Poldark (u. a. Gewinner des Publikums-preises bei den BAFTA-Awards 2016, Beste Dramaserie beim Celtic Media Festival 2016, Gewinner des TV Choice-Awards 2015 als Best New Drama).


Gedreht wurde die Serie im April 2014 in Bristol, Bath und Cornwall. Die erste Verfilmung der Poldark-Romanreihe von Winston Graham fand in den 1970er Jahren auch bei der BBC statt.
Dass die erste Staffel nur auf den ersten beiden Romanen basiert, plant die BBC durch den riesen Erfolg auch die weiteren Staffeln zu verfilmen.
In eins unterscheidet sich die Serie völlig von der Konkurrenz, sie verzichtet auf rohe Gewalt sowie explizite Sexszenen die heute schon Standard sind, hier war die Zielgruppe mehr das weibliche Publikum, das mehr wert legt auf schöne Bilder aus Cornwall als auf nacktes Fleisch oder abgeschlagene Körperteile.
Als Romanverfilmung ist „Poldark“ mit seinen exzellenten Kulissen und schönen Kostümen sicherlich in der oberen Liga anzusiedeln, hat seinen Straßenfeger Erfolg in England aber sicherlich einem älteren Publikum zu verdanken

Kontakt Impressum