The Frankenstein Chronicles

The Frankenstein Chronicles

The Frankenstein Chronicles
Regisseur: Benjamin Ross
Darsteller: Sean Bean, Anna Maxwell Martin, Charlie Creed Miles, Samuel West
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Spieldauer: 283 Minuten
WVG Medien GmbH




Im Jahr 1827 macht der mit allen Wassern gewaschene Inspektor John Marlott (Sean Bean) eine schockierende Entdeckung. Am Ufer der Themse findet er eine aus mehreren Körperteilen zusammengenähte Kinderleiche. Innenminister Sir Robert Peel (Tom Ward) beauftragt Marlott mit der Aufklärung des bestialischen Verbrechens, das ihn in die dunkelsten Ecken Londons, eine Unterwelt aus Prostitution, Drogen Schmuggel, Profikillern und Leichendieben führt. Je mehr Nachforschungen er anstellt, desto grauenhafter wird das, was an die Oberfläche dringt. Ist es die Tat eines einzelnen Mannes, der mit brutalen Versuchen Menschen erneut zum Leben erwecken will oder steckt noch viel mehr hinter diesem Verbrechen? The Frankenstein Chronicles ist eine spannende Neuinterpretation von Mary Shelley’s klassischer „Frankenstein“ Geschichte, aus der Sicht eines Detektives, der sich auf die Spur von teuflischen Experimenten begibt.
Nachdem die „Scharfschützen“ in Rente sind und er in „Game of Thrones“ die erste Staffel nicht überlebte, präsentiert sich Sean Bean jetzt als Inspektor John Marlott der Anno 1827 im viktorianischen London mit der Aufklärung eines bestialischen Verbrechens beschäftigt ist. Die Serie von Regisseur Benjamin Ross und Autor Barry Langford micht gekonnt die Frankenstein Geschichte, mit Jack the Ripper Elementen und Gothic Horror. Leichendiebe, Huren und Diebe bevölkern die Straßen, ständig mit Ruß und Dreckt verschmiert, so dass es beinahe etwas viel ist.


Marlott hat es aber auch nicht leicht, wenn er mit seinem Mantel im tiefen Schlamm steht, zeigt das Gesicht die Entbehrungen die er erleiden musste. Als Soldat des 95. Schützenregiments in den Napoleonischen Kriegen, eine schöne Reminentz an Sean Bean seinen größten Erfolg den 16 Filmen „Die Scharfschützen“ wo er in der derselben Brigade diente, sowie Frau und Kind die er hier an Krankheiten verlor. Doch er bekommt weibliche Unterstützung, eine Kollaborateurin mit Namen Mary Shelley.

Eine völlig andere, aber dadurch auch unterhaltsame und spannende Serie für alle die Gotic Horror mögen, nur den kleinen Cliffhanger am Ende hätte man sich sparen können.
Seit Anfang März 2017 laufen übrigens die Dreharbeiten zur Staffel 2

Kontakt Impressum