Hautnah - Die Methode Hill: Staffel 6 [4 DVDs]

Hautnah - Die Methode Hill: Staffel 6 [4 DVDs]

Hautnah - Die Methode Hill: Staffel 6 [4 DVDs]
England 2008
Darsteller: Robson Green, Simone Lahbib
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
Spieldauer: 334 Minuten
Edel Germany GmbH


Das beliebte und weltweit erfolgreiche Krimiformat "Hautnah - Die Methode Hill" wird mit vier neuen spannungsgeladenen Episoden fortgesetzt. Die ausgefallene Krimireihe hat sich als feste Größe etabliert und erfreut sich beim deutschen und internationalen Publikum großer Beliebtheit.
"Wire in the blood" - so der Originaltitel - gehörte in den letzten Jahren in England zu den erfolgreichsten Produktionen. Zwei Komponenten sind die entscheidenden Garanten für den außerordentlichen Erfolg von "Hautnah - Die Methode Hill": Die anspruchsvollen, unter die Haut gehenden Krimifälle der Bestsellerautorin Val McDermid und das unverwechselbare Ermittlerteam.

Die finale 6. Staffel dieser fesselnden Krimiserie beinhaltet die folgenden Kriminalfälle in Spielfilmlänge:
1. Am Abgrund der Lust
2. Tödliche Experimente
3. Geschöpfe des Todes
4. Im Reich der Verlorenen

DVD 1 - Am Abgrund der Lust
In Bradfield wird eine Leiche mit abgetrennten Gliedmaßen gefunden. Diese grausame Entdeckung bleibt jedoch kein Einzelfall. DI Alex Fielding stößt mit der Hilfe von Dr. Tony Hill auf weitere verstümmelte Leichen. Die Nachforschungen der Mordkommission ergeben, dass alle Opfer ein ähnliches Persönlichkeitsschema hatten: Sie waren permanent auf der Suche nach Aufmerksamkeit und Anerkennung und hatten große Probleme in ihrem Leben. War der Täter jemand, der die Wünsche und Sehnsüchte seiner Opfer kannte und befriedigte? Im Laufe der Recherchen gerät der Polizist Chris Collins, ein Beamter der für kurze Zeit im Ermittlungsteam von DI Alex Fielding arbeitet, ins Visier seiner Kollegen.
DVD 2 - Tödliche Experimente
Auf einer Tagung für experimentelle Psychologen außerhalb von Bradfield trifft Profiler Dr. Tony Hill seine alte Freundin und Kollegin Rachel wieder. In der folgenden Nacht wird Rachel Opfer eines brutalen Mordes. Doch sie bleibt nicht das einzige Opfer. Im Nordosten des Landes werden weitere Psychologen umgebracht. Gleichzeitig hält eine Mordserie an Prostituierten die Ermittler in Bradfield in Atem. Obwohl beide Mordserien völlig verschiedene Muster aufweisen, glaubt Dr. Tony Hill dahinter denselben Mörder zu erkennen. Er vermutet, dass sich hinter dem Motiv ein Zusammenhang zwischen Verbrechen und Strafe verbirgt.
DVD 3 - Geschöpfe des Todes
Bei einem Besuch in der geschlossenen Psychiatrie reagiert Profiler Dr. Tony Hill skeptisch auf die plötzliche Gottesgläubigkeit des Serienmörders und Kannibalen Michael. Die Anstaltsleitung bemängelt Hills harschen Umgangston mit dem unberechenbaren Häftling und entzieht dem Psychologen vorübergehend den Patienten. Doch sein Instinkt hat Dr. Tony Hill wieder einmal nicht getäuscht: Durch ein makabres Täuschungsmanöver gelingt Michael die Flucht. Dabei ermordet er den Anstaltspfarrer. Ist Michael der Absender der Drohbriefe, die unterdessen bei Hill eingegangen sind?
DVD 4 - Im Reich der Verlorenen
Wegen eines plötzlichen Todesfalls in der Familie muss DI Alex Fielding die Ermittlungen in einer grausamen Mordserie kurzfristig an ihren Kollegen DI Andy Hall abgeben. Dr. Tony Hill steht dem neuen Vorgesetzten zunächst sehr skeptisch gegenüber. Doch durch Halls entschlossenes Vorgehen und seinen großen Respekt für Hills außerordentliche Fähigkeiten werden die beiden schließlich zu einem guten Team. Können sie gemeinsam die brutalen Verbrechen aufklären?

Wer sich die FSK 18 Freigabe dieser Staffel wundert, tut dies nicht mehr wenn der die erste Folge am Abgrund der Lust gesehen hat, der Serienmörder mit den es Dr. Tony Hill zu tun bekommt lässt selbst einen Hannibal Lektor wie ein Kinderschreck aussehen. Die ganze Szenerie zu einem großen Teil in der SM Szene angesiedelt ist, sowie die düsteren unheimlichen Folter Szenen machen schnell klar dass die Freigabe hier gerechtfertigt ist. Eine der besten Folgen der ganzen Serie.

In der zweiten Folge Tödliche Experimente gerät Dr. Tony Hill selbst unter Mordverdacht, leider wird der hier viel zu schnell entlastet denn der Ansatz der Geschichte hätte auf anderem Weg viel mehr Potenzial.

Die beiden finalen Folgen sind durch einen roten Faden den Serienmörder Mörder und Kannibalen Michael verbunden. Eine gute und spannende Geschichte, deren Finale darauf hoffen lässt, dass es irgendwann nochmal eine weitere Folge gibt, die dann einen ganz veränderten Dr. Tony Hill präsentiert, ein mehr als reizvoller Ansatz.

Insgesamt ist die sechste Staffel ein würdiger Abschluss dieser herausragenden Serie, die man immer wieder aufs Neue sehen kann.

Kontakt Impressum