Captain Marvel

Captain Marvel
Darsteller: Brie Larson, Dewanda Wise, Samuel L. Jackson, Jude Law, Ben Mendelsohn
Regisseure: Anna Boden, Ryan Fleck
Format: Breitbild
Sprache: Deutsch (DD 7.1 Plus), Französisch (DD 7.1 Plus)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch
Bildseitenformat: 2.39:1
Spieldauer: 124 Minuten
Walt Disney

Erlebe den Aufstieg einer Heldin. Marvel Studios' Captain Marvel nimmt dich mit auf eine spektakuläre Abenteuerreise in die 1990er Jahre: Als ein galaktischer Krieg die Erde erreicht, trifft Carol Danvers (Brie Larson) auf den jungen Agenten Nick Fury (Samuel L. Jackson). Dieser steht ihr zur Seite, als sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen muss und so ihr Potenzial entdeckt, das sie zu einer der mächtigsten Helden des Universums macht und ihr Schicksal als Mitglied der Avengers vorherbestimmt.


Selten hat ein Film des MCU so gespalten wie „Captain Marvel“. Von langweilig bis überflüssig war zu lesen. Aber kann man an dem süßen Lächeln von Captain Marvel alias Brie Larson etwas negativ sehen? Nein, Brie Larson beherrscht den Film zusammen mit einen Verjüngten Samuel L. Jackson und einer kleinen süßen Katze.
Captain Marvel stürzt am Anfang aus einen galaktischen Krieg direkt in das Amerika der 90er Jahre, genauer gesagt in eine Fiale der "Blockbuster"-Kette stürzt und einem True-Lies-Aufsteller Arnies Kopf wegschießt! Ja das waren Zeiten.
Aufgrund ihres Auftrittes bekommt sie es dann mit den jungen Agenten Nick Fury (Samuel L. Jackson) sowie Agent Coulson (Clark Gregg /„Marvel’s The Avengers“, „Agents of S.H.I.E.L.D.“) zu tun.
Doch Captain Marvel und Nick Fury raufen sich schnell zusammen und nehmen den Kampf mit den Skrull-Anführer Talos (Ben Mendelsohn „Rogue One: A Star Wars Story“) auf, bevor sie merken wer wirklich ihr Feind ist.

Das größte Problem für viele ist sicherlich die Tatsache das dies kein typischer Superhelden Film ist, sondern viel mehr ein Buddy Movie im Stil der 80er und 90er Jahre, Sprüche, Humor und Spaß ohne Ende. Zudem sind grade die Hauptdarsteller voll bei der Sache und vermitteln jeden ein gutes Gefühl mit viel Spaß und Action. Der heimliche Star ist aber das Kätzchen Goose, oder besser gesagt das Flerken. Was ein Flerken ist, bitte? Am besten schnell „Captain Marvel“ ansehen.


Bonusmaterial:
Eine neue Superheldin (6:39 Min.)
Die mächtigste Figur im MCU (3:30 Min.)
Die Geschichte von Nick Fury (3:32 Min.)
Das Dream Team (2:43 Min.)
Die Skrulls und die Kree (3:30 Min.)
Eine ungewöhnliche Katze (3:22 Min.)
Pannen vom Dreh (2:01 Min.)
Zusätzliche Szenen (8:40 Min.)
Film mit Audiokommentar (2:03 Std.)

Kontakt Impressum