Spider-Man: A new Universe

Spider-Man: A new Universe - 4K UHD
Originaltitel Spider-Man: Into the Spider-Verse
Regie Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.39:1), 3840 x 2160p, ULTRA HIGH DEFINITION
Tonformat: Deutsch (DTS-HD MA 5.1), Englisch (DTS-HD MA 5.1), Englisch (Dolby Atmos,  Dolby TrueHD 7.1, Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Sony Pictures Home Entertainment

Phil Lord und Christopher Miller, die kreativen Köpfe hinter "The Lego Movie" und "21 Jump Street", bündeln ihr Talent und bieten uns eine erfrischende Sichtweise auf ein ganz anderes Spider-Man-Universum mit einem bahnbrechenden visuellen Stil, den es so noch nicht gab.
Spider-Man: A New Universe präsentiert uns Miles Morales, einen Teenager aus Brooklyn, und die grenzenlosen Möglichkeiten des Spider-Universums, in dem mehr als einer die Maske tragen kann.
„Spider-Man 1-3“, „The Amazing Spider-Man 1 & 2“ und „Spider-Man: Homecoming“ alles waren die letzten Jahre Kassenerfolg. da hat Marvel ganz klar bei den Superhelden die Nase vorn. Nicht so bei den Animationsfilmen, hier zeigen einen die DC Universum Filme, das DCU wie es richtig gemacht wird, die Qualität der Marvel Zeichentrick Filme reicht her bei weiten nicht ran. Ausgerechnet Marvel wagt es jetzt als erster mit einem Animationsfilm.

Man nimmt sich einen modernen Spider-Man an, Mike Morales, einen Spider-Man mit afro-hispanischen Wurzeln, der es bisher noch nicht in die Real filme geschafft hat. Man orientiert sich hier an der Orgin Story und schafft da dabei für ein vor allem jungen Publikum zu jeder Zeit eine Identifikationsfigur, die es in sich hat.
Doch nicht nur Mike Morales bekommt seinen Auftritt, auch der 40-jährige Peter Parker mit kleinem Bauch, Spider-Man Noir (passend synchronisiert von Nicolas Cage Stimme Martin Keßler), Spider-Ham, Spider-Gwen und die japanisch stämmigen Peni Parker und ihrem Spidey-Roboter. Viele werden jetzt vermutlich sagen, dass das ganze wohl überfrachtet ist, normalerweise würde dies stimmen, hier aber nicht, alles ist stimmig und ein Gag Feuerwerk ohne gleichen.  Viele Gags für alle und auch einige für alle die die die letzten Spider-Man real Filme gesehen haben, und ja, ein paar wenige, aber umso treffendere, wenn man Spider-Man Noir oder Spider-Ham aus den Comics kennt.
Gags, Action und Spannung am laufenden Band, gepaart mit einer super Animation einer Mischung aus Computer Zeichnungen und der Arbeit einiger hervorragender Zeichner. Egal wo man der Film anhält, jedes Bild ist ein kleines Meisterwerk. Nicht umsonst bekam der Film vor Kurzen den Oskar 2018 als Bester Animationsfilm der dann – Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman, Phil Lord und Chris Miller bekamen. Diese dankten dann auch denen ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre, und die beide vor kurzen Verstorben sind: Stan Lee und Steve Diko

„Into the Spider-Verse“ wurde auf 2160p / HDR hochskalierte und liefert jetzt ein detailreiches Bild mit reichhaltigen Farben. Der Fahrnis halber muss man sagen, dass auch das Bild der Blu-ray schon klare Reverenz ist, aber die UHD bietet ein tieferes Farbspektrum, etwas schärfer und natürlicher. Am meisten profitieren hiervon, wie auch in Realfilmen die Hauttöne und Kleidung der Figuren. Die HDR-Farbverbesserungen zeigen nicht nur in ganz schwarzen Bildern ihre Wirkung, vor allen Im Finale bei der schon psychedelischen Szene, zeigt sich der HDR-10 Effekt voll.

Leider gibt es die Dolby Atmos, Dolby TrueHD 7.1-mal wieder nur in Englisch, in Deutsch ist nur eine DTS-HD MA 5.1 vorhanden, die zwar zweifelsohne gut ist, aber halt nur eine abgespeckte Version des Ganzen.

Extras: EINE HOMMAGE AN STAN LEE & STEVE DITKO DIE ULTIMATIVE COMIC BESETZUNG DIE SPIDER-UNIVERSUM-SUPERFANS EASTER EGG CHALLENGE SONGTEXT KOMMENTAR DER FILMEMACHER BRANDNEUER MINI-FILM: "PETER PORKER, DER SPEKTAKULÄRE SPIDER-HAM" BLU-RAY EXKLUSIV ALTERNATIV-UNIVERSUM-MODUS: Lass dich von den Filmemachern durch alternative Szenen, Handlungsstränge, Figuren und mehr führen. WIR SIND SPIDER-MAN SPIDER-UNIVERSUM: EINE NEUE DIMENSION COMIC FILMFIGUREN SELBST GESTALTEN.
Die Extras sind reichhaltig, aber viel zu kurz. Der Kurzfilm "PETER PORKER, DER SPEKTAKULÄRE SPIDER-HAM" hat es sogar auf die 4K UHD Scheibe gebracht, aber leider nur im Original Ton.

Etwas negatives zum Schluss, es gibt kein Wendecover!

Kontakt Impressum